Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung

Die Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung (TDG) unterstützt fünf Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Innovationsfeld „digitalisierte Pflegeversorgung“ mit Fördermitteln in Höhe von insgesamt 2,5 Millionen Euro. Dass ist das Ergebnis der 2. TDG-Beiratssitzung, die am 19.11.2020 online stattfand.

Als Bestandteil des TDG-Kernteams begrüßt die Univations GmbH die Entscheidung des Beirats. Mehr Informationen zur zweiten TDG Förderrunde finden Sie hier.

Das Innovationsbündnis TDG wurde im April 2019 im Rahmen der Pilotrunde des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung initiierten Programmes „Wandel durch Innovationen in der Region“ (kurz: WIR!) für die Umsetzung ausgewählt. Die Leitung der TDG erfolgt durch die Universitätsmedizin Halle (Saale). Univations ist mit der Unterstützung des Bündnis- und Innovationsmanagement beauftragt und maßgeblich an der Anbahnung und Begleitung von Innovationsvorhaben beteiligt.

Ansprechpartner

Ina Koch

Mail: koch@univations.de

Telefon: +49 345 13 14 27 04