Digital Talent Accelerator treibt Digitalisierung im Schulunterricht voran

DTA entwickelt digitale Lernformate

Der Digital Talent Accelerator richtet sich an Schüler*innen ab der 8. Klasse aus Sachsen-Anhalt und unterstützt sie dabei, eigene digitale Geschäftsideen zu entwickeln und auszugestalten. Univations sensibilisiert so bereits in frühen Jahren für die Themenbereiche Unternehmertum und Digitalisierung und vermittelt durch unterschiedliche, innovative Formate das dafür notwendige Wissen.

In Zusammenarbeit mit der GISA wurden nun zum Start der aktuellen Workshopphase, in der die digitalen Geschäftsmodelle der Teilnehmer*innen ausgestaltet werden, verschiedene Sachverhalte in Online-Workshops vermittelt. Themenfelder wie Programmierung, Business und Finanzen sowie Marketing und Gestaltung werden den Schüler*innen in den folgenden Monaten anschaulich vermittelt. Für eine erfolgreiche Teamarbeit haben die Mitarbeiter der GISA einen praxisnahen Workshop zum Thema Projektmanagement durchgeführt.

Parallel dazu ist die Lehrvideo-Reihe, in der den Schüler*innen zusätzliches Wissen vermittelt wird, gestartet. Neben Grundlagenwissen der Informatik erhalten die Teams spannende Einblicke in andere Themenfelder wie „agiles Projektmanagement mit SCRUM“. Weitere Videos thematisieren unter anderem Kontrollstrukturen und Algorithmen. Ziel ist es, vor allem Programmieranfänger*innen ein Verständnis für die grundlegenden Prinzipien der Informatik zu vermitteln und diese damit zu befähigen, sich auch über das Projekt hinaus in die vorherrschende Denkweise im Informatikbereich zu versetzen. Mit dem erworbenen Wissen gestalten die Schüler*innen einen klickfähigen Prototyp sowie ein Pitch-Deck ihrer Geschäftsidee, die sie am Ende des Projektes einer Jury präsentieren.

Ansprechpartner

Anne-Janine Freund

Mail: freund@univations.de

Telefon: +49 345 13 14 27 07

Elisa Preiß

Mail: preiss@univations.de

Telefon: +49 345 13 14 27 08