Meilenstein für den Strukturwandel in der Region

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bestätigt die „Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung (TDG)“ als Zentrum für digitale Pflegeinnovation und fördert das Bündnis unter Leitung der Universitätsmedizin Halle mit weiteren sieben Millionen Euro bis 2025. Genutzt werden soll das Geld zur Umsetzung von etwa zehn bis zwölf zusätzlichen Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die die gesundheitliche und pflegerische Versorgungssituation in Deutschland mittels digitaler Lösungen verbessern.

„Univations begleitet die TDG von Beginn an und unterstützt in den Bereichen Bündnismanagement, Innovationsentwicklung, Kommunikation sowie bei strategischen Entscheidungen. Es freut uns sehr, dass die TDG durch das BMBF weiter gefördert wird. Für unsere Region ist das die Chance, sich weiter als Innovationstreiber im Bereich Gesundheit und Pflege zu etablieren und den Folgen des Strukturwandels positiv zu begegnen“, sagt Daniel Worch, Geschäftsführer der Univations GmbH.

Schwerpunktmäßig sind in den vergangenen zwei Jahren 21 praxisorientierte Forschungs- und Entwicklungsvorhaben angestoßen worden, an denen 41 Partnerinnen und Partner aus Wirtschaft, Wissen und Gesellschaft in enger Zusammenarbeit beteiligt sind. Ziel ist es, dass diese Vorhaben zu neuen Produkten und Dienstleistungen führen, die die Versorgungs- und Lebenssituation beispielsweise von älteren oder beeinträchtigten Menschen verbessern, sodass diese möglichst lange möglichst autonom in ihrem gewohnten Umfeld leben können.

Das Bündnis „Translationsregion für digitalisierte Gesundheitsversorgung“ war im April 2019 im Rahmen der Pilotrunde des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierten Programmes „WIR! – Wandel durch Innovationen in der Region“ für die Umsetzung aus etwa 100 Bewerbungen ausgewählt worden.

Ansprechpartner

Daniel Worch

Mail: worch@univations.de

Telefon: +49 345 13 14 27 00

Dr. Andreas Lauenroth

Mail: lauenroth@univations.de

Telefon: +49 345 13 14 27 06